3. Industriearbeitskreis Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau

„Virtuelle Abnahme“

Im  Rahmen  der  Vorstellung  von  Bausteinen  des  Industrie-4.0-Konzepts  widmete sich der 3. Industriearbeitskreis am 29. Juni 2017 im VR-Center Schwäbisch Hall dem Thema „Virtuelle Abnahme“ bzw. die „Virtuelle Zertifizierung“ mit dem Ziel, das Fahrzeug ohne physischen Prototyp sozusagen mittels Virtuellem TÜV abzunehmen. Im Speziellen wurden jedoch auch  verschiedene andere Bereiche  zum  Thema  Virtuelle  Techniken  im  Sondermaschinenbau einbezogen.

In  verschiedenen  Use  Cases  und  Demos  wurden aktuelle Entwicklungen vorgestellt und mit Experten vor Ort diskutiert. Veranstalter: Packaging Valley Germany e. V. und Virtual Dimension Center w. V.

3. Industriearbeitskreis

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingEmail to someone