B4B Baden-Württemberg: Gebündelte Kompetenz im Packaging Valley

Schwäbisch Hall: Rund 7.000 Menschen arbeiten im Packaging Valley innerhalb der Branche des Verpackungsmaschinenbaus.

Innerhalb der letzten 100 Jahre haben sich hier in der Metropolregion Stuttgart – zwischen Frankfurt, Stuttgart und Nürnberg – rings um die süddeutschen Städte Crailsheim und Schwäbisch Hall eine ganze Reihe erfolgreicher Verpackungsmaschinenbauer angesiedelt. Packaging Valley vernetzt rund 40 Unternehmen mit insgesamt etwa 7.000 Mitarbeitern innerhalb der Branche des Verpackungsmaschinenbaus. Einige Unternehmen haben es zum Weltmarktführer gebracht, andere sind auf dem besten Weg dorthin. Der Exportanteil der Verpackungsmaschinenbauer liegt bei über 80 Prozent.

Technologievielfalt

Von speziell auf den Kunden zugeschnittenen Einzelmodulen und innovativen Komponenten bis hin zur optimierten Turn-Key-Anlage – im Packaging Valley findet jeder das zu seinen Anforderungen passende Angebot. Anlagenhersteller, Maschinen- und Komponentenhersteller sowie Dienstleister gehören zu den Mitgliedsunternehmen. Sie garantieren ihren Kunden über die Standards hinaus die beste Lösung, höchste Qualität entsprechend den Anforderungen und bedienen international.

Get to the heart!

Eines der wichtigsten Anliegen des 2007 gegründeten Vereins Packaging Valley Germany ist es, auf diese weltweit einzigartige Konzentration und Kompetenz aufmerksam zu machen: Potenzielle und bestehende Kunden können sich über führende Verpackungslösungen informieren, was auch weite Reisen sehr informativ und effizient werden lässt.

Quelle: http://www.b4bbaden-wuerttemberg.de/ Heilbronn-Franken | 02.07.2014

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingEmail to someone