Packaging Valley Germany auf der Pack Expo

Man spricht Schwäbisch in Chicago

Schwäbisch Hall/Chicago: Mit einem eigenen Informationsstand war Packaging Valley Germany auf der Pack Expo in Chicago (USA) vertreten. Damit präsentierten die im Verein organisierten Verpackungsmaschinenbauer aus dem Hohenloher Land auch auf der wichtigsten Branchenmesse in den USA, die im Raum Schwäbisch Hall konzentrierte Verpackungskompetenz. Für die Besucher dieser Messe wurde dabei erneut deutlich, wie stark die deutschen Unternehmen, insbesondere aus dem süddeutschen Raum den Markt für Verpackungsmaschinen prägen.

Der Informationsstand von Packaging Valley schlug auf dem gigantischen Messegelände „McCormick Place“ in Chicago die Brücke zu den Messeständen der Mitliedsunternehmen: Optima Packaging Group, Rommelag/Kocher-Plastik, OCS und Seidenader. Aber auch die anderen Unternehmen aus der Region und den angrenzenden Gebieten nutzten den Packaging Valley Treffpunkt zum Gespräch und zur Kontaktpflege mit Wettbewerbern. Stammgast auf der Pack Expo ist auch die Firma Bausch u. Ströbel. Die Firma Gerhard Schubert war in diesem Jahr mit einer Maschinenlinie auf dem Stand von Formost/Fuji Corporation zu Gast.

Der Vorsitzenden von Packaging Valley, Bernd Hansen, zeigte sich sehr zufrieden mit dem Messeverlauf. Ist doch Amerika im Pharmabereich der bedeutendste Markt für die stark exportorientierten Maschinenbauer. Durch den erstmals auf dem Infostand präsentierten Imagefilm wurde das Interesse zahlreicher Messebesucher geweckt. Kurt Engel, Geschäftsführer von Packaging Valley, konnte als Ansprechpartner die guten Kontakte zu internationalen Kunden, Verbänden und Messebesuchern bestätigen. Er ist sich sicher, dass derartige Auftritte den Bekanntheitsgrad der im Packaging Valley organisierten Unternehmen weiter steigern wird. Ziel derartiger Auftritte ist es unter anderem, der internationalen Kundschaft den Mehrwert der einzigartigen Konzentration exzellenter Verpackungsmaschinenbauer deutlich zu machen.

Eine kleine Episode auf dem Messestand in Chicago zeigt, wie die Aktionen von Packaging Valley in der Branche wahrgenommen werden: Ein Besucher aus Japan berichtete, sein Kollege sei begeistert von den Packaging Valley Days 2010 aus Schwäbisch Hall zurück nach Osaka gekommen und er möchte nun mit diesem gemeinsam bei der nächsten Veranstaltung im Jahr 2012 dabei sein.

Packaging Valley betreibt sein internationales Marketing auch über sogenannte Info-Punkte auf Messen, wie z. B. kürzlich auf der ETIF – Messe in Buenos Aires oder der ChinaPharm in Peking. Der nächste Auftritt ist demnächst auf der Emballage in Paris geplant.

Foto:
Man spricht Schwäbisch:
Treffpunkt auf der Pack Expo in Chicago. Gespräche zwischen Wettbewerbern aus dem „Ländle“
Vorstand von Packaging Valley trifft sich mit Geschäftsführern anderer Unternehmen.
Hans Bühler (Optima Packaging Group, Schwäbisch Hall) Bernd Hansen (Kocher-Plastik Maschinenbau, Sulzbach-Laufen) Siegfried Bullinger (Bausch u. Ströbel, Ilshofen) Siegfried Drost (Uhlmann, Laupheim) Kurt Engel (Packaging Valley)

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Kurt Engel
Stauffenbergstraße 35 – 37
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0791/580122
Fax:0791/580113
mobil: 01609 722 1321
Kurt.Engel@packaging-valley.com

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on XingEmail to someone