Cognex Germany Inc.

Bildverarbeitung / Datamatrixcode / In-Sight / Dataman / Kamera / Inspektion / Schriftlesen / OCR / Identifikation / Deep Learning

Spezialgebiet

Bildverarbeitungstechnologie

Cognex Corporation ist der weltweit führende Anbieter von Vision Systemen, Vision Software, Vision Sensoren und industriellen Barcode-Lesegeräten. Diese werden für die Automatisierung von Produktions- und Logistikprozessen genutzt. Unsere Bildverarbeitungstechnologie unterstützt Unternehmen dabei, ihre Produktqualität zu verbessern, Produktionsfehler zu vermeiden und Herstellungskosten zu senken. So erfüllen die Produkte unserer Kunden hohe Qualitätsanforderungen und können trotzdem zu erschwinglichen Preisen angeboten werden.

Zu den typischen Anwendungen der industriellen Bildverarbeitung gehören die Fehlererkennung, das Überwachen von Produktionslinien, das Führen von Bestückungsrobotern sowie das Rückverfolgen, Sortieren und Identifizieren von Teilen.

Gut zu wissen: Cognex-Niederlassungen findet man in Nordamerika, Europa, Japan, Asien und Lateinamerika. Von dort aus betreuen wir unsere nationalen und internationalen Kunden. Zudem verfügen wir über ein globales Netzwerk aus Integrations- und Vertriebspartnern.

Kategorie

  • Software und Automatisierung
  • Komponentenhersteller

Bereiche

  • Inspektions- / Prüf- und Kontrollsysteme
  • Industrielle Bildverarbeitung

Besonderheiten

  1. Komplettanbieter von kamerabasierenden Inspektionssystemen
  2. Globaler Player im Bereich der industriellen Bildverabeitung
  3. Umfassendes Angebot an kamerabasierenden AI und Deep Learning Software- und Hardwarelösungen
  4. Internationales Netzwerk an Systemintegratoren und Distributoren zur Applikationsunterstützung
  5. Seit über 40 Jahren im Bereich Bildverarbeitung tätig

Adresse

Cognex Germany Inc.

Emmy-Noether-Str. 11
76131 Karlsruhe

Eckdaten

Geschäftsführer:innen: Rob Willett (CEO)

Gründungsjahr:
1981

Mitarbeiter:innen:
2200

News

Messen

Stellenangebote

Zurück

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im Folgenden die gleichzeitige Verwendung
von weiblicher und männlicher Sprachform gewählt. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten
gleichermaßen für alle Geschlechter.