Popp Maschinenbau GmbH

Inkjetband / Mailingmaschine / Palettierung / Papierweiterverarbeitung / Pressen / Transportsysteme / Umreifungsmaschine / Umverpackung / Vakuumband / Vereinzelung / Zuführsysteme

Spezialgebiet

Papierweiterverarbeitung und Verpackungstechnik

Spezialisiert auf die Papierweiterverarbeitung und -handhabung in Verbindung mit der Verpackungstechnik, baut die Popp Maschinenbau GmbH Sondermaschinen und Komponenten für die Verpackungsindustrie. Unsere Einzelmaschinen und ganze Anlagen verarbeiten Papier und Papierprodukte genau nach Ihren Anforderungen. Die Maschinen eignen sich zum Vereinzeln, Ausrichten, Falten, Schneiden, Bekleben und Beschriften. Ergänzend bieten wir Palettierungsanlagen und Umreifungsmaschinen sowie spezielle Zuführsysteme für Print- und Mediaprodukte, die sich leicht in Ihre Verpackungslinien integrieren lassen.

Gut zu wissen: Zu unserem Kundenkreis zählen Verpackungsbetriebe, Maschinenbauer, Händler der Papier- und Verpackungstechnik, aber auch Druckereien, Buchbindereien, Lettershops, Fotolabore, Behörden, Banken und Versicherungen sowie die Investitions- und Konsumgüterindustrie.

Entsprechend Ihren Anforderungen: Unsere Maschinen zur Weiterverarbeitung von Papier und Papierprodukten.

Kategorie

  • Anlagen und Maschinen

Bereiche

  • Sortieren / Zuführen
  • Endverpacken / Kartonieren
  • Palettieren

Verpackungsmaterial

  • Papier / Karton

Zu verpackende Produkte

  • Fest

Branchen / Referenzen

Pharma, Kosmetik, Non-Food, Nahrungsmittel, Druck und Papier

Besonderheiten

  1. Papierweiterverarbeitung
  2. Zuführsysteme von Print- und Mediaprodukten in Verpackungsanlagen
  3. Muster- und Probenverpackungssysteme

Adresse

Popp Maschinenbau GmbH

Wittauer Straße 8
74564 Crailsheim
Deutschland

Kontakt

Telefon: 0049 7951 296096 0
Fax: 0049 7951 42967
E-Mail: info@popp-maschinenbau.de
Website: www.popp-maschinenbau.de

Eckdaten

Geschäftsführer: Helmut Popp

Gründungsjahr:
1993

Mitarbeiter:
25

News

Messen

Stellenangebote

Zurück

Copyright 2020. Alle Rechte vorbehalten.